Neues auf der „Foire européenne 2016“ (Straßburg): „Begegnungen im Hamsterbau!“ – 02.-12. September

8 September 2016
 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAuch in diesem Jahr wird das LIFE Alister-Projekt durch die elsässische Landwirtschaftskammer auf der Agrarfläche der „Foire européenne“ begrüßt. Eine gute Gelegenheit, die Öffentlichkeit zu treffen, um mit ihr über das LIFE-Projekt und den Feldhamster zu sprechen!

Zusätzlich zu den durch die GEPMA organisierten Animationen (Brettspiele, Videospiele und Ausmalen) für eine bessere Kenntnis des Feldhamsters werden die LIFE-Partner in diesem Jahr über die verschiedenen Aktionen beim geselligen Beisammensein auf der Stand-Terrasse sprechen: die „Begegnungen im Hamsterbau“.

  • Freitag, 02. September, 17 Uhr: ein Jahr in der Haut des Feldhamsters (Winterschlaf, Ernährung, Fortpflanzung, Entwicklung der Jungen und Gefahren) – CNRS
  • Mittwoch, 07. September: Familientag
    14:30 Uhr: Kennenlernen des Feldhamsters durch das GEPMA-Spiel (Brettspiel und Videospiel)
    16 Uhr: ein Jahr in der Haut des Feldhamsters (Winterschlaf, Ernährung, Fortpflanzung, Entwicklung der Jungen und Gefahren) – CNRS
  • Donnerstag, 08. September: 18 Uhr Nach der Arbeit (Afterwork): Welche innovative Landwirtschaft im Zusammenhang mit dem Feldhamsterschutz? (Intervention der Landwirtschaftskammer, offen für alle, richtet sich aber speziell an Landwirte)
  • Samstag, 10. September, 14:30 Uhr und 16:30 Uhr: ein Jahr in der Haut des Feldhamsters (Winterschlaf, Ernährung, Fortpflanzung, Entwicklung der Jungen und Gefahren) – CNRS

Panneaux montier

ONCFS-Ausstellung von Feldhamsterfotos (in 2015 beim Tierfoto-Festival in Montier en Der gezeigt) – vom 02. bis 12. September

Und wie auf jeder Veranstaltung, Alister -Der sehr große Feldhamster- wird da sein! Bis bald!

 

Share Button
Zum gleichen Thema